Herzlich Willkommen!

Dorothea-Viehmann-Büste

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website!

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über alles Wissenswerte und Interessante rund um die SPD Niederzwehren, unsere Mandatsträger in der Stadtverordnetenversammlung und im Ortsbeirat informieren.

Auch möchten wir Sie hier über Aktuelles aus der Kasseler und Niederzwehrener Kommunalpolitik informieren sowie unsere Initiativen und Ideen vorstellen und erläutern. Gerne stehen wir Ihnen jederzeit für Fragen, Anregungen aber auch Kritik zur Verfügung. Wenn Sie uns persönlich kennen lernen wollen, finden sie unter "Termine" unsere nächsten Treffen. Unsere Vorstands- / Funktionärssitzungen sind in der Regel öffentlich.

Ihre SPD Niederzwehren

 
 

Topartikel Allgemein Kassel 1100 Jahrfeier

Wanderung entlang der alten Gemarkungsgrenze von Niederzwehren

Veröffentlicht am 11.12.2012

 

Allgemein Geschichte der SPD-Niederzwehren

Hier finden Sie Informationen zur Geschichte der SPD Niederzwehren.

Veröffentlicht am 22.10.2008

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Besucher:78343
Heute:7
Online:1
 

WebsoziCMS 3.4.9 - 078343 -

InfoNews

15.02.2017 08:00 „Miteinander in Vielfalt“ – Expertenkommission legt Leitbild für die deutsche Einwanderungsgesellschaft vor
Unter dem Vorsitz von Staatsministerin Aydan Özoğuz erarbeitete eine Expertenkommission der Friedrich-Ebert-Stiftung ein Leitbild für die deutsche Einwanderungsgesellschaft. Das Leitbild unter dem Motto „Miteinander in Vielfalt“ wurde nun der Öffentlichkeit präsentiert. Der Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt in der SPD Aziz Bozkurt erklärt dazu: Mit dem Leitbild unter dem Motto „Miteinander in Vielfalt“ schafft

14.02.2017 20:56 Klares Bekenntnis zur Friedlichen Revolution
Die Fraktionsführung der SPD-Bundestagsfraktion hat heute den Bau des Freiheits- und Einheitsdenkmals bekräftigt. Damit wird der Bau wie geplant in Berlin auf der Schlossfreiheit errichtet. Die SPD-Bundestagsfraktion bekräftigt damit ihr klares Bekenntnis zu der Leistung der ostdeutschen Bürgerinnen und Bürger. Durch ihren Mut wurde die Friedliche Revolution möglich, die in die Wiedervereinigung mündete. „Das Freiheits-

10.02.2017 20:56 Keine Finanzierung von Verfassungsfeinden aus Steuermitteln
Eva Högl, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: Der Bundesrat hat heute über die Neuregelung der Parteienfinanzierung beraten. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt diese Initiative und spricht sich für ein geschlossenes Vorgehen aller demokratischen Akteure aus. „Das Bundesverfassungsgericht hat der NPD in seinem Urteil vom 17. Januar 2017 eindeutige Verfassungsfeindlichkeit bescheinigt. Den Hinweis des Gerichts nach anderen Reaktionsmöglichkeiten unterhalb eines Parteiverbots

09.02.2017 09:35 Steuertricks verhindern
Das Bundesfinanzministerium muss seinen Widerstand aufgeben und die Gewinne, die Banken mit sogenannten cum-cum-Geschäften erzielt haben, zurückfordern. Dazu muss in der Sitzung der Bund-Länder-Arbeitsgruppe (07.02.) eine klare Lösung gefunden werden. „Tricksereien der Banken, um Steuern auf Dividendengewinne zu vermeiden, sind viel zu lange geduldet worden. Dem wurde gesetzlich zwar mittlerweile ein Riegel vorgeschoben. Der Staat

09.02.2017 09:07 Wenn der Bundespräsident gewählt wird …
So funktioniert die Bundesversammlung Immer mehr große Autos fahren vor, Arbeiter steigen aus, tragen Stühle, Teppiche, Tische. Hektisch laufen Menschen durch die Flure des Reichstagsgebäudes, Abgeordnete und ihre Mitarbeiter treffen sich zu Sitzungen, planen, konzipieren, koordinieren. Überall ist im Parlamentsviertel in Berlin zu spüren, dass etwas Großes bevorsteht, etwas, das selbst für den fiebrigen Politikbetrieb

Ein Service von info.websozis.de